Dienstag, 29. April 2014

Gesichts-Pads

Da meine Gesichtsreinigungspads immer mehr auch von meinen Töchtern benutzt werden, mussten Neue her.
16 neue Pads sind bis heute aus einem ausgedienten Badetuch entstanden.
Tasse als Vorlage, 3-fach genommen, doppelt herum mit Zick-Zack...schon fertig.

Nichts spektakuläres, aber dafür werden die nun jeden Tag benutzt.
Schnell in die Weisswäsche, schon wieder sauber.

Mehr kreative Ideen, zu sehen bei creadienstag.

 
 

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich musste gleich mal spicken wer da noch mit mir zusammen gewonnen hat. Eine Idee mit den Gesichtsreinigungspas finde ich genial. Vielleicht sollte ich auch in Produktion gehen, denn Handtücher hätte ich genug!
    Ich schau mich noch bißchen rum und wünsch Dir schon mal viel Spaß mit Deinem Buch!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    die Idee finde ich sehr gut. Ich habe bisher immer Waschlappen aus löchrigen Handtüchern gemacht. Die Dinger sind natürlich schicker so rund. Zuerst habe ich sie ja für Stileinlagen gehalten. Meine sahen sehr ähnlich aus nur war da eine Seite aus Seide.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Hallo die Idee finde ich toll da meine Tochter ganz viele braucht das werde ich unbedingt ausprobieren .lg galina

    AntwortenLöschen