Sonntag, 10. April 2016

Gehäkelter Teppich aus Stoffstreifen

Seit einiger Zeit sehe ich im Instagram immer öfter diese Teppiche, egal ob eckig oder rund, die aus alten Stoffstreifen gehäkelt wurden.
Klar, kann man diese Streifen fertig kaufen, aber ich habe mal wieder so richtig ausgemistet und ganz viele T-Shirts auf die Seite getan.

Zustande kam ein Teppich, der etwa die Endmasse von 70 x 115 cm hat.
Perfekt als Bettvorleger oder als Badezimmerteppich.
Ich liebe ihn jetzt schon. Und es stecken so viele Erinnerungen darin. Meine Kinder sind davor gesessen und haben nach alten T-Shirts und Leggins von ihnen gesucht und gefunden.
Herrlich!

Gerne schicke ich diesen Beitrag zu den Sonntagsfreuden bei Rita.
So dürfen Sonntage immer sein!

Ich wünsche Euch eine schöne nächste Woche, unsere Ferien sind schon wieder vorbei und nun gehts im Endspurt auf die Konfirmation und einen Sprachaufenthalt in Cambridge los.
Ach, da würde ich gerne im Gepäck sitzen!

Ach und noch etwas, der 2. Teppich ist auch schon in Arbeit, diesmal in Rund:-)


FERTIG:-)

Ein Detail
Der Anfang...










Nr. 2 ist am Wachsen





Kommentare:

  1. Das nennt man Recycling.
    Schön geworden und schafft Platz im Kleiderkasten.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Sowas gefällt mir! Aus Alt mach Neu und noch dazu mit einen so schönen Ergebnis, sieht allerdings schon nach ner Menge Arbeit aus :=

    AntwortenLöschen