Freitag, 26. April 2013

Jeansjupe für die Kleinste

Meine Kleine wollte heute wie die anderen Mädels auch gerne mal mit einem Jupe zum Kindergarten.
Sommerkleidchen haben wir genug, doch leider keinen Jupe mehr, den man mit Strumpfhosen tragen könnte.
Da fiel mir ein altes Jeansröckchen in der Grösse 110 ein, das alle meine drei Mädels schon getragen haben.

Zeitlich habe ich etwa 45 Minuten gehabt und schon trägt sie ihren neuen Jupe mit Freude.

....merke gerade, dass dieses Wort "Jupe" ganz komisch ist, je mehr man es schreibt....

Zuerst habe ich den oberen Teil vom Kleidchen abgeschnitten und den Rand versäubert.
Aus einem Rest Jersey den Bund abgemessen und angenäht. Danach nur noch eine Blume mit Vliesofix ausgeschnitten, aufgebügelt und gesteppt.








Kommentare:

  1. Klasse Idee und tolle Umsetzung!! Hat es Dir nicht ein wenig um das Kleid leidgetan?
    Kommst Du eigentlich mal zur Mainau? Oder treffen wir uns mal woanders?
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Gina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Gina
    Ums Kleid habe ich mir gar keine Gedanken gemacht, wenn ich ehrlich bin. Meine 3 Mädels haben es angehabt und nun wird hat die Kleine noch weiter Freude daran.
    Zum Treffen; dieses Wochenende ist ja schon wieder schlechtes Wetter. Geht Ihr trotzdem auf die Mainau? Ansonsten, könnten wir uns auch gerne woanders treffen? Hast Du einen Tipp? Meld Dich doch, bin meist flexibel!
    Liebe Grüsse
    Sara

    AntwortenLöschen