Dienstag, 8. Juli 2014

Eulenkissen

Hier zeige ich Euch noch das letzte Geschenk, das aus den 3.5 Metern Stoff entstanden ist.
Danach müsst Ihr diesen Stoff nicht mehr anschauen bei mir:-)

Ein Geburtstagsgeschenk.

Also Eule gezeichnet, wieder abgeändert, irgendwann dann für OK befunden.
Ausgeschnitten, appliziert und genäht, gestopft. Wenn ich es hier so schreibe, hat man das Gefühl, als wäre es eine kleine Arbeit, aber ich muss sagen, sie hat doch lange gedauert, von der Idee bis zum fertigen Kissen.
Man sieht sie ja zwar an jeder Ecke, diese Eulen, aber ich wollte selber ein Schnittmuster (wenn man das hier überhaupt so nennen kann) machen.

Nun kamen aber schon die Anfragen meiner Kinder, wann sie so ein Kissen haben dürften.
Na, ja, habe ja sonst nichts anderes zu tun...

immer wieder umgezeichnet

das Gesicht "angemacht":-)
kurz vor dem Einpacken
 
Mehr tolle Ideen findet ihr bei Creadienstag, bei Meertje und an der Kissenparty.
Viel Spass beim Stöbern.

Kommentare:

  1. Super dein Eulenkissen.Ich weiss das da viel Arbeit dahinter steckt.Der Stoff gefällt mir sowieso sehr gut.
    Liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann diesen Stoff noch unzählige male sehen, so schön ist er....

    Viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Deine Eule ist wirklich ganz süß, sie gefällt mir.
    Lieben Gruß, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Die ist süß. Und ich mag sie immer noch gern, die Eulen. Habe mir selbst eins genäht. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sara,
    die Eule ist sehr hübsch geworden! Eine sehr tolle Kombination! Auch die Kleider und Tasche gefallen mir.
    Ich schreib dir eine Email wegen des Termins!
    LG Gina

    AntwortenLöschen