Montag, 12. Mai 2014

Muttertag

Hier ein paar Impressionen zum Muttertag.

Meine Kleinste fiebert schon seit Tagen. Sie hat mir erklärt, dass ich in jede Schublade sehen dürfe, nur nicht in die oberste in ihrem Pult.....

Die Kinder haben sich zusammen getan und mir eine Stoffschere gekauft. Die lag dann in einer Box aus Metall von der Brocki in einem Wollbett, so richtig herzig.

Die Kleine hat mir ihr Geschenk vom Kindergarten gegeben, voller Freude.
Ein schöner Brief und ein Indianerbuchzeichen. Eine Kindergärtnerin hat ihren Namen auf das Leder geschrieben, leider falsch.
Da musste ich mit der Schere dahinter.
Gekürzt, wieder zusammengebastelt, diesmal durfte der Name selber geschrieben werden....nun ist es perfekt!

Die Zeichnung, an der ich an der Nähmaschine sitze, finde ich auch süss.....
Denken meine Kinder wirklich, dass ich den ganzen Tag nur nähe?....schön wärs:-)

Dann kam noch ein Whatsapp rein, bei dem eine Freundin und ich aufgerufen wurden, in ein öffentliches Gewässer innert 48 Stunden zu steigen.
Ein schnelles Telefon, Wärmemäntel raus und runter an den Bodensee.
Noch kurz vor dem Gewitter, aber rein!
Es hat gut getan! 14 Grad Wassertemperatur, aber was will man mehr, wir mussten keine Eisschollen wegschieben.

Ich hoffe, Euch hat der Sonntag auch gefallen!
Weitere Sonntagsfreuden seht ihr bei Maria von Kreativberg.


an der Nähmaschine:-)
Indianerbuchzeichen

eine neue Stoffschere in einer schönen Metallbox

Kommentare:

  1. Du hast ja schöne Geschenke bekommen.Ich kann mich aber auch nicht beklagen.
    Eine gute Woche wünscht dir
    Christa

    Meine Jüngste wurde auch nominiert,sie sprang in den Zürisee.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa
      Hi hi....und war der viel wärmer?
      Meine Grosse hat auch mitgemacht.
      Die anderen sind auch rein, nur die Kleinste habe ich zurückgehalten.
      Liebe Grüsse
      Sara

      Löschen
  2. LIebe Sara, herzige Geschenke hast du bekommen! Da warst du wirklich mutig, in den See zu steigen, huch...
    Ich kann diese Woche leider nicht zu einem Kaffeetreffen kommen, denn unser neues Haus wird gerade aufgestellt.
    Aber vielleicht nächste Woche mal?
    Liebe Grüße zu dir,
    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir werden es sicher irgendwann schaffen:-)
      Liebe Grüsse
      Sara

      Löschen
  3. Hallo Sara,
    da hast Du aber liebenswerte Geschenke bekommen. Ganz goldig und die Kleinen waren bestimmt furchtbar stolz.
    Was ist denn das für eine Nominierung mit in den Bodensee zu springen? Erklär uns das doch mal in einem post.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manu
    Würd ich gern, kann ich aber nicht;-)
    Ich weiss nicht mal ob es stimmt, dass der Anfang gemacht wurde, weil man einem kranken Baby helfen wollte.
    Muss gestehen, dass wir einfach so mitgemacht haben, nur so zur Freude. Habe es auch gegoogelt, aber da steht auch nichts vom Ursprung. Habe nur ganz viele Leute gefunden, die in der ganzen Schweiz ins Wasser stiegen.
    Herzliche Grüsse
    Sara

    AntwortenLöschen