Donnerstag, 17. Januar 2013

Kleines Schneechaos heute Morgen

Obwohl wir ja mitten im Winter stecken, waren die letzten Wochen ja realtiv warm und schneefrei. Deshalb ist alles aus den Fugen geraten heute Morgen im Hause Melonengrün.

Es war so etwas wie der erste Schnee.....

Gestern Abend fing es schon an. Die Kinder hatten Mitleid mit den Hasen wegen der bevorstehenden kalten Nacht und gaben ihnen eine Riesenportion Stroh und Heu extra.

Heute Morgen wollte die Grosse etwa 20 Minuten früher zur Schule abfahren, weil sie ja nicht wusste, ob der Radweg schon geräumt worden ist oder nicht. Nach einigen hundert Metern hat sie umgekehrt, kam wieder heim und fragte, ob man sie in die Schule bringen könnte.
Sie wird über Mittag nicht heimkommen, da sie Kochschule hat und bis am Abend werden die Strassen hoffentlich wieder gut befahrbar sein.

Mein Mann hat in dieser Zeit Schnee geräumt, die beiden Mittleren mussten sich heute für den Waldtag in der Schule richten, diesmal ohne Fahrrad, zum Glück.
Aber was meint ihr, hat einer der Beiden eine Schneehose an? NEIN!
Denke, heute Nachmittag werden wir eine längere Sitzung mit heisser Schokolade vor dem Ofen haben.

Als ich zurück kam um 7.15 Uhr, waren sie schon weg, gerade mal mit einer Jeans und hoffentlich einer langen Hose drunter.
Da konnte ich mich nur noch um die Kleinste kümmern, die steckte ich dann kurzerhand in den Schneeanzug, bevor sie das Haus Richtung Kindergarten verliess.



Kommentare:

  1. Ha, ich bin dein erster Follower:-) Mensch das war ja ein Chaos-Morgen bei euch. Deine kids müssen aber auch ganz schön früh aus dem Haus! Wie hoch liegt der Schnee denn bei euch? Und sind die Mittleren total durchnässt nach Hause gekommen? Waldtag in der Schule, das ist ja toll, hier gibts so was nicht, nur im Kindi. Aber es schneit auch hier endlich :-) Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Nr. 1;-)
      Wann müssen denn Deine Kinder aus dem Haus?
      Schnee haben wir so knapp 20 cm, habe ich extra gemessen heute Morgen. Beim Hasen füttern habe ich extra einen Meter mitgenommen und ihn mitten in die Wiese gesteckt!
      Die mittleren Beiden kamen komischerweise recht trocken wieder am Mittag zuhause an und haben auch nicht so gefroren.
      Liebe Grüsse
      Sara

      Löschen
  2. Kommt mir alles bekannt vor... Einfach nal zwei und nicht mal vier! :-)

    Liebi Grüess Tina

    AntwortenLöschen